Durchsuchen nach
Category: Meinung

Bier, Boris und die B-Lösung

Bier, Boris und die B-Lösung

Nun ist er da, der neue Verteidigungsminister. Und Boris Pistorius kann ein guter Chef der deutschen Streitkräfte werden. Er hatte diese Woche keine Zeit, sich lange einzuarbeiten. Und er macht den Eindruck, dass er zügig vorgeht, ohne hektisch zu sein. Eine ideale Kombination. Manche Worte sind entlarvend. Auch aus der SPD hört man Sprüche wie: „Eine Menge Arbeit kommt auf ihn zu.“ Oder: „Er ist ein erfahrener Politiker, der richtige Mann für die Bundeswehr.“ Ein rhetorisches Aufatmen. Von Christine Lambrecht…

Weiterlesen Weiterlesen

Der „Außen“politiker.

Der „Außen“politiker.

Also sprach Michael Müller, sieben Jahre lang Regierender Bürgermeister von Berlin, und jetzt Außenpolitiker und SPD-Bundestagsabgeordneter im Interview mit dem SPIEGEL: (Nr. 1, 30.12.2022): „Ich fahr jetzt wirklich viel Fahrrad und laufe viel, von einem Termin zum anderen. Und was mir da wirklich auffällt: dass die Stadt schmutzig ist. Ist mir vorher nicht aufgefallen. Ich bin natürlich immer in den Limousinen gefahren, 80 Prozent meiner Termine waren in Mitte. Und wenn ich jetzt unterwegs bin in den Kiezen, in den…

Weiterlesen Weiterlesen

Privatsache.

Privatsache.

Nein. Es gibt sie nicht, die Debatte, den Diskurs über die Bundeswehr. Und erst recht nicht über ihre Ministerin. Der Kanzler hält sie nach wie vor für eine „erstklassige Verteidigungsministerin“. Und wir sind seit heute „vollständig“ beruhigt, weil die SPD-Chefin Saskia Esken bei RTL ihre Haltung zur Ministerin geäußert hat: Sie stehe „vollständig hinter ihr“. Das eigene Ministerium hatte das unsägliche Silvesterknallerfeuerwerksvideo als „privat“ bezeichnet. Es seien „keine Ressourcen des Minsteriums verwendet worden“. Die Steuerzahlerin, der Steuerzahler – sie konnten…

Weiterlesen Weiterlesen

Menschen, Momente, Maßstäbe.

Menschen, Momente, Maßstäbe.

Das Jahr geht zu Ende. Aber seine Zeit bleibt. Weil sie das Jahr überlebt und einfach ins nächste rutscht. Ob es uns gefällt oder nicht. Die Zeitenwende. 2022 eignet sich nicht für eine zufrieden klingende Retrospektive. 2022 war in der Gesamtbilanz nicht schön, nicht gut, nicht wegweisend. Es war eine erzwungene und nicht mehr zu vermeidende Zeitenwende, weil die Weckrufe zu laut geworden waren und seit Putins gewaltigem Salto in die menschenverachtende Aggression am 24. Februar nicht mehr überhört werden…

Weiterlesen Weiterlesen

Die zweite Chance

Die zweite Chance

Hansi Flick bleibt. Hansi Flick bereitet die deutsche Fußballnationalmannschaft auf die EM 2024 in Deutschland vor. Hansi Flick wird das mit jener Gewissenhaftigkeit, jenem Verantwortungsbewusstsein und jener Kompetenz tun, die ihn bei Bayern München und in den ersten Länderspielen ohne Niederlage ausgezeichnet haben. Hansi Flick hat in Katar Fehler gemacht, die zahlreiche ehrenamtliche und selbst ernannte Bundestrainer gnadenlos markieren, sortieren, um sich darüber in aller Häme zu echauffieren. Das muss ein Bundestrainer aushalten, und er tut es auch. Dass er…

Weiterlesen Weiterlesen

Wie kann es sein…

Wie kann es sein…

Wie kann es sein, dass nach dieser Pressekonferenz des FIFA-Präsidenten für die Neuwahl im März bislang kein Gegenkandidat antritt? Wie kann man nach diesem verbalen Desaster und dieser inhaltlichen Bankrott-Erklärung diesen Mann wiederwählen? Wie kann eine weltweit agierende Organisation die Fehlentscheidung für Katar weiterhin mit einem derart untragbaren Präsidenten rechtfertigen? Wie kann die FIFA Respekt, Würde, Menschenrechte, Toleranz, Kultur mit Füßen treten und diesen Präsidenten wiederwählen lassen? Wie kann es sein, dass Katar nun den Ton angibt und nicht mehr…

Weiterlesen Weiterlesen

Zur Ampel-Lage. Teil 2.

Zur Ampel-Lage. Teil 2.

Europa rutscht nach rechts. Bei uns verspürt die AfD neuen Aufwind wie zuletzt in Niedersachsen. Sie muss dafür nichts tun, kurios: Ein massiver Streit in der niedersächsischen Landespartei hat der AfD offensichtlich gar nicht geschadet. Sie rekrutiert Wählerinnen und Wähler aus der bisherigen Klientel von SPD, CDU und FDP, jenen Parteien, die Stimmen verloren haben. Auf Ungewissheit, Sorge und Angst vor der Zukunft reagieren Menschen auch in Deutschland mit der Ausfahrt in die ganz rechte Kurve. Solche mit Argumenten kaum…

Weiterlesen Weiterlesen

Zur Ampel-Lage. Teil 1.

Zur Ampel-Lage. Teil 1.

Die Ampel sieht schwarz. Ohne Krieg und Krisen müsste sie nach knapp einem Jahr gewiss jetzt ihre politische Insolvenz anmelden. Die Ampel hat es nicht leicht und wird mit den größten Problemen der Nachkriegszeit konfrontiert. Putin, Russland, Ukraine, die Energieproblematik, die Inflation, die immer noch und permanent vorhandene ungewisse Covid-Situation, die aus alldem resultierenden gewaltigen Bedrohungen für den Einzelhandel, die Gesundheitseinrichtungen, den Mittelstand, die unteren Einkommensschichten, die Industrie, die Kultur: Die Liste wird lang und länger, der Schuldenstand dramatisch  hoch…

Weiterlesen Weiterlesen

Mitten in Aachen. Ein klares „Trotzdem“

Mitten in Aachen. Ein klares „Trotzdem“

Die Aula Carolina liegt mitten in Aachen, im alten Aachen, im historischen Aachen, in Kaiser Karls Aachen. In der Pontstraße. An diesem 3. Oktober, dem Tag der Einheit unseres Landes, an jenem Tag, der früher uneingeschränkt gefeiert wurde und der heute unabhängig von den aktuellen Einbrüchen in unseren Alltag mit viel Skepsis, Misstrauen, Argwohn, zuweilen sogar mit Ablehnung desavouiert wird, steht an der Bühne der Ausstellung Ralph Metzenmachers Bild mit dem Porträt von Michail Gorbatschow. Das ist natürlich kein Zufall,…

Weiterlesen Weiterlesen

Das mobile Aachen

Das mobile Aachen

Ja, reden wir über Mobilität, weil sie ein wichtiger Teil beim großen Thema Klimawandel und bei den Perspektiven und den unbedingt notwendigen Maßnahmen für die Innenstädte ist. Auch und gerade für Aachen. Aachen ist eine faszinierende Stadt. Sie lebt gleichermaßen von ihrer beeindruckenden Historie und ihrem rheinisch-maasländischen und zuweilen mediterran angehauchten Flair, von der großartigen Kompetenz ihrer Wissenschaft und Technologie, von ihrem Handel, ihrer Kultur, ihrer Lebensfreude, ihren Initiativen, ihren großen und kleinen Veranstaltungen, von ihrem Sport, ihren Start-ups, ihren…

Weiterlesen Weiterlesen