Ein Träum-chen

Ein Träum-chen

Der „Kandidat der Herzen“. Sagt der CSU-Generalsekretär heute über seinen Chef Söder.

Die Jungen, die Modernen. Danke für eure Unterstützung. Sagt heute der herzliche Ex-Kandidat-Bewerber.

Der CDU-Chef hat sich durchgesetzt. Nun haben wir uns wieder lieb. Jetzt wird wahlgekämpft. Sagt heute der Kanzlerkandidat.  

Ab sofort halten alle zusammen. Heute, morgen, übermorgen. Träum schön, so genannte Union.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.