Lütz: Was Donald Trump betrifft…

Lütz: Was Donald Trump betrifft…

Bestseller-Autor Dr. Manfred Lütz ist jetzt offiziell Rentner – und weiterhin sehr aktiv. Vom ehemaligen Chefarzt des Alexianer-Krankenhauses in Köln gibt es bald gleich zwei neue Bücher. Zunächst erscheint am 24. August sein Buch „Neue Irre! Wir behandeln die Falschen. Eine heitere Seelenkunde. Mit Donald Trump Update“.

Manfred Lütz beschreibt kurz so den Inhalt: „Alle Psycho-Diagnosen, alle Psycho-Therapien allgemeinverständlich und unterhaltsam auf etwa 200 Seiten, um eine breitere Öffentlichkeit mit diesem Thema zu erreichen. Denn da herrschen nach wie vor mittelalterliche Vorstellungen über psychische Erkrankungen. Was Donald Trump betrifft, halte ich es für eine Banalisierung des Problems, ihn für psychisch gestört zu erklären. Er ist nicht narzisstisch, sondern eitel, rücksichtslos, unmoralisch – aber eben nicht krank.“

Donald Trump in den USA, Kim Jong Un in Nordkorea, Jair Bolsonaro in Brasilien, weltweit scheint der Irrsinn zuzunehmen. Kann man etwas dagegen tun und sind die überhaupt wirklich verrückt? Was vor zehn Jahren noch eher Promis aus der zweiten Reihe betraf, hat es jetzt in die Chefsessel dieser Welt geschafft. Lütz: „Da war eine komplette Aktualisierung unvermeidlich. Der Irrsinn hat die Macht übernommen.“ Aber auch Psychiatrie und Psychotherapie haben weitere Fortschritte gemacht. Der renommierte Psychiater Manfred Lütz bringt Licht ins Dunkel des allgemeinen Wahnsinns.

Und am 14. September erscheint ein Dialogbuch mit dem wohl berühmtesten noch lebenden Psychotherapeuten der Welt, Otto Kernberg: „Was hilft Psychotherapie, Herr Kernberg?“ Erstmals erzählt der 92-Jährige von seinen Erlebnissen als jüdisches Kind in Wien, seiner Karriere in den USA, bisher unbekannten vertuschten Missbrauchsskandalen in der internationalen Psychoanalyse, aber er äußert sich als „der“ Narzissmus-Experte in seiner Praxis 500 Meter vom Trump-Tower entfernt auch zum ersten Mal öffentlich über Donald Trump…

 Manfred Lütz,  Neue Irre! – Wir behandeln die Falschen, Erscheinungstermin: 24. August, Hardcover, gebunden, ca. 208 Seiten, ca. 20 Euro, Kösel-Verlag, 2020

Manfred Lütz, Was hilft Psychotherapie, Herr Kernberg? Erfahrungen eines berühmten Psychotherapeuten, 192 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag, 20.Euro, als eBook: 15.99 Euro, Herder 2020

 Zur Person

Dr. Manfred Lütz, 1954 in Bonn geboren, ist Psychiater, Psychotherapeut und Theologe. Er leitete das Alexianer-Krankenhaus in Köln, für das er immer noch beratend tätig ist. Im Jahre 2003 gründete er das „Alexianer-Therapie-Forum“, bei dem die international führenden Psychotherapeuten einem größeren Publikum den Stand ihres Fachs präsentieren. Lütz publizierte zahlreiche Bestseller, u.a. „Gott – Eine kleine Geschichte des Größten“, „Irre! Wir behandeln die Falschen. Unser Problem sind die Normalen“ und mit Jehuda Bacon „Solange wir leben, müssen wir uns entscheiden. Leben nach Auschwitz“. Zuletzt erschienen „Der Skandal der Skandale – Die geheime Geschichte des Christentums“ und „Als der Wagen nicht kam – Eine wahre Geschichte aus dem Widerstand“.

Foto: Bernd Mathieu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.