Mister Scholz und Miss Angie

Mister Scholz und Miss Angie

Nun wird über Olaf Scholzens langweilige Neujahrsansprache gemeckert. Was haben wir denn erwartet? Ein Feuerwerk an rhetorischer Brillanz? Einen Blumenstrauß an bahnbrechenden Ideen? Eine vielversprechende Liste mit konkreten  Plänen, Konzepten, Prioritäten? Eine mitreißende, faszinierende, beeindruckende Präsentation diesseits des Teleprompters?

Der Mann ist sich und seiner Vorgängerin treu geblieben. Die Neujahrsansprache des Bundeskanzlers war das, was sie immer war: The same procedure as every year. Dinner for one jetzt in anderer Hauptrollenbesetzung vor allseits bekannter Kulisse. Ein Festival der Allgemeinplätze. Wie immer. Nichts Neues in Berlin: Mister Scholz folgt Miss Angie. Und das ist doch gestern in beruhigend einschläfernder Stabilität wunderbar gelungen. Prosit Neujahr!

Ein Gedanke zu „Mister Scholz und Miss Angie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.